Support

NICHT EINFACH NUR DIENSLEISTUNG

Mit einem Produkt von REHA HILFEN AG haben Sie nicht nur ein qualitativ hochstehendes Erzeugnis,

sondern auch von Anfang an eine kompetente Beratung und Betreuung.

 

IHR VORTEIL

  • Fachmännische Beratung und Abklärung bei uns, in der Rehaklinik oder bei Ihnen zu Hause.
  • Antrag durch uns an den jeweiligen Kostenträger, zum Beispiel die IV oder die SUVA.
  • Persönliche Abgabe des Hilfsmittels mit genauer Einführung.
  • Nachbetreuung in Sachen Änderungen, Service, Ersatzteilen und Reparaturen.
  • Dies alles natürlich auf Wunsch auch bei Ihnen zu Hause.

Die REHA HILFEN AG möchte Ihr Ansprechpartner für eine optimale Betreuung im Hilfsmittelbereich sein.

Ratgeber

Wie komme ich zu einem geeigneten Hilfsmittel, z. B. einem Rollstuhl?

 

 

1. Beratung und Abklärung
In den meisten Fällen meldet sich der Kunde oder sein Therapeut direkt bei REHA HILFEN AG.
Wenn immer möglich, wird die Abklärung im persönlichen Umfeld des Patienten, vorzugsweise zusammen mit einem Therapeuten oder anderen Bezugspersonen vorgenommen. So werden die Bedürfnisse des Kunden genau abgeklärt und anhand eines Demo-Modells die Details für einen massgeschneiderten Rollstuhl miteinbezogen.

2. Antrag an den Kostenträger, Klärung der Finanzierung
Wenn das Ergebnis der Abklärung vorliegt, reicht REHA HILFEN AG für den Kunden ein detailliertes Angebot mit Begründung für die einzelnen Positionen an den jeweiligen Kostenträger (z.B. die IV) ein. Als Beilage muss ein vorgegebenes, unterschriebenes Arztzeugnis miteingereicht werden.

3. Auslieferung und Abgabe des massgeschneiderten Rollstuhles
Der Stuhl wird dem Kunden mit genauer Instruktion, persönlich abgegeben. Sollten noch kleine Aenderungen nötig sein, werden diese an Ort und Stelle vorgenommen.

4. Nachbetreuung und Service
Es ist uns ein wichtiges Anliegen die Kunden, auch nach der Abgabe des Hilfsmittels, gut zu betreuen. Für Aenderungen, Service, Ersatzteile und Reparaturen sind wir gerne für den Kunden da.